Startseite - Über lib'elle - Aktuelles - Veranstaltungen - Kontakt - Impressum - Datenschutz
Bitte wählen Sie
ein Jahr:
2018 >>
2017 >>
2016 >>
2015 >>
2014 >>
2013 >>
2012 >>
2011 >>
2010 >>
2009 >>
2008 >>
2007 >>
2006 >>
2005 >>
2004 >>
2003 >>
2002 >>
2001 >>
2000 >>
1999 >>
1998 >>
1997 >>
1996 >>
1995 >>
1994 >>
1993 >>
1992 >>
1991 >>
1990 >>

 

 

Veranstaltungen 2011

 

24. November 2011

Thema: Lieblingsgedichte - Ein Abend mit Gedichten und Musik

 

Nach einem Jahr voller weltweiter politischer Turbulenzen
wollen wir inne halten und darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist.
Fast jeder kennt ein Gedicht, das auf poetische Weise Grundsätzliches zum Ausdruck bringt. Sehr unterschiedliche Frauen lesen an dem Abend ihre persönlichen Lieblingsgedichte vor.

Klavier: Marilyn Lee

 




13. Oktober 2011

Thema: Hexenverfolgung - Hexenprozesse des 17. und 18. Jahrhunderts

Referent:

Hartmut Hegeler, Pfarrer i. r.,
Religionslehrer und Buchautor

Im 17. und 18. Jahrhundert suchte man Sündenböcke in Zeiten großer Not,
z. b. nach Missernten und Seuchen - oft in Gestalt von Frauen, die dem gängigen Bild
ihres Umfeldes nicht entsprachen. Ihnen wurden Zauberkräfte und Bündnisse
mit dem Teufel zugeschrieben. Sie wurden Opfer durch brutale Hinrichtungen und Folter.

Hartmut Hegeler ist der Überzeugung, dass "die größte Sünde das Vergessen der Opfer" ist.


v.l.n.r - Dipl.Paed. Suzanne Oetker - Hartmut Hegeler - Dr. Marie-Agnes Strack Zimmermann

 


21. Juni 2011

Thema: Die Niederlande und Nordrhein-Westfalen
Aspekte einer fruchtbaren europäischen Nachbarschaft

Referent:

Dr. Henk Voskamp
Niederländischer Generalkonsul

Der Besuch von Königin Beatrix der Niederlande im April lenkte unserese Aufmerksamkeit
auf den "kleinen" Nachbarstaat, der zu den Top Ten der Welt bei den Exporten gehört,
den größten Seehafen Europas besitzt, größter europäischer Erdgasproduzent ist
und mehr Maschinen und chemische Produkte als Blumen und Gemüse exportiert.

Die gemeinsame Grenze von 556 km zwischen der Bundesrepublik und dem Königreich
macht deutlich, wie nahe unsere beiden Länder sich sind. Man scheint sich gut zu kennen und dennoch gibt es verblüffende Fakten aus Kultur, Bildung, sozialem Leben
und der Wirtschaft, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufzeigen.

 


08. Februar 2011

Thema: FIT FÜR DIE ZUKUNFT
Stadtentwicklung und Bauvorhaben in der Landeshauptstadt


Referenten:

Dr. Ing. Gregor Bonin
Beigeordneter für Planen und Bauen

Stefan H. Mühling
Geschäftsführer 'die developer' Düsseldorf

Komplexe Planungs- und Bauvorhaben wie der KÖ-Bogen und die Wehrhahn-Linie
wurden von der Landeshauptstadt in Angriff genommen. Darüber hinaus entsteht
auf dem ehemaligen Gelände der Rheinmetall in Derendorf die 'Unternehmerstadt',
ein Gebäudeensemble zum Leben und Arbeiten.

Diese Veranstaltung gab einen Überblick, welche Maßnahmen zur Stadtentwicklung
in naher Zukunft in Düsseldorf realisiert werden.

 

 

 

Copyright © 2005- lib'elle Düsseldorf - designed by DOMAINUP